myMWonline Blog Seminare Marktplatz MW-News
Sitemap
  

Geschäftsprojekte zum Erfolg führen



Das neue Projektmanagement für Innovation und Veränderung im Unternehmen
Buchbesprechung

Hier klicken für mehr Infos ...



Körner, Markus
1. Aufl. (2008)
Springer, ISBN: 3540720502


Unsere Bewertung:   

Hier klicken für mehr Infos ...
Schlagworte:
Projektmanagement, Change Management, Veränderungsmangement
Themenliste Literatur
Projektmanagement   Immer häufiger werden Aufgaben von der Linienorganisation in Projekte verlagert - der Zug ist nicht mehr aufzuhalten. Bücher zu einem komplexen und herausfordernden Thema.

Rezension:

Die Projektmanagementmethodik entwickelt sich in den letzten Jahren immer mehr in Richtung der Gestaltung von Veränderungen. Egal, ob Strukturen von Unternehmungen oder die schnelle Anpassung an Marktbedingungen, Projekte sind immer weniger die organisatorische Abwicklung technischer Entwicklungen. Vielmehr gilt es, die gestiegene Komplexität und fehlende Vorhersehbarkeit in Veränderungsprojekten zu beherrschen.

Der Autor beschreibt die wesentlichen Prinzipien, Herangehensweisen und Instrumente für ein erfolgreiches Management von Geschäftsprojekten. Dabei wird immer wieder auf das klassische Projektmanagement Bezug genommen und gleichzeitig die wesentlichen Aspekte von Geschäftsprojekten im Auge behalten.
Zielgruppe sind sowohl die Leiter von Geschäftsprojekten, die aus der Linie kommen, als auch erfahrene Projektleiter.

Was sind Geschäftsprojekte? Als Geschäftsprojekte werden solche Projekte betrachtet, die auf Erneuerung und Veränderung des Unternehmens abzielen. Wichtige Merkmale sind die Entwicklung der Wertschöpfungskraft, das Auffinden, Entwickeln und Umsetzen einer neuen oder zumindest teilweise unbekannten Lösung. Die Verantwortlichkeit bleibt in der Linie. Es liegt in der Natur der Sache, dass derartige Projekte mit vielen Unbekannten und Risiken arbeiten. Hier liegt dann auch die Herausforderung für die Projektleitung.

Der Aufbau des Buches richtet sich nach dem Anlauf eines typischen Projektes und fokussiert dabei auf das Wesentliche, d.h. die Schritte, Tools etc., die für den Erfolg von Projekten besondere Bedeutung haben.
  1. Kapitel: Einführung
  2. Kapitel: Projektidee formulieren und bewerten. In der Phase der Projektidee sind viele Fragen unbeantwortet und es gilt, die wichtigsten Aspekte des Projektes zu definieren.
  3. Kapitel: Projektleitung bestellen. Hier geht es primär um die Frage, was die Rolle des Projektleiters ausmacht.
  4. Kapitel: Auftrag verhandeln. Die einzelnen Bestandteile des Projektauftrages werden dargestellt. Dazu gehören die Definition des Projektziels, die Definition des Arbeitsumfangs und das Risikomanagement.
  5. Kapitel: Organisation, Team und Ressourcen festlegen. Wie sieht eine minimale, aber wirkungsvolle Projektorganisation aus? Wie werden die Aufwände im Projekt geschätzt?
  6. Kapitel: Zeitverlauf strukturieren. Welches Verlaufsmodell ist das richtige für ein Projekt und welche Zeitpunkte sind (über die Zeitstruktur hinaus) besonders wichtig?
  7. Kapitel: Arbeit planen und steuern. Neben Instrumenten für die Arbeitsplanung wird auch das Konzept der kritischen Kette präsentiert.
  8. Kapitel: Zusammenarbeit managen. Die Prinzipien der Zusammenarbeit: Verbindlichkeit, Dazugehörigkeit, fehlertolerante Projektkultur, Widerstand anerkennen.
  9. Kapitel: Weiche Faktoren: Diskutiert werden Sinn, Identität, Macht, Einfluss, Motivation und Konflikt.
  10. Kapitel: Techniken und Werkzeuge für die weichen Faktoren. Es geht darum, die Kommunikation zu klären und Verbindlichkeit herzustellen.
  11. Kapitel: Quellen.
Zu den wichtigen Aufgaben und Herausforderungen in Geschäftsprojekten gehört die Definition des Projektziels. Dieses ist nicht per se bekannt oder gar präzise beschreibbar. Vielfach bestehen sogar Widersprüche zwischen den unterschiedlichen Bedürfnissen nach Sicherheit und Klarheit einerseits und der Erfahrung, dass es diese nicht gibt. Der Autor empfiehlt, an dieser Stelle mit Zielszenarien zu arbeiten, d.h. es werden mehrere Möglichkeiten der Projektrealisierung mit "festen" Daten zugrunde gelegt. Hiervon ausgehend werden Vereinbarungen mit dem Auftraggeber getroffen, u.a. zur Anpassung der Ziele im Projektverlauf.

Bei derartigen Diskussionen schwingt immer die Bedeutung weicher Faktoren mit. So spielt auch die Macht eine wesentliche Rolle für den Projekterfolg. Neben dem Auftrag gilt es, ein Mandat zu erhalten und dieses präzise zu beschreiben. Welche Ressourcen, Kommunikationswege, Verfahren darf der Projektleiter nutzen, welche Entscheidungsspielräume hat er?

Spätestens bei derartigen Fragen sind kommunikative Kompetenzen wichtig und auch hier bietet der Autor Hilfe. So wird im Kapitel 10 ein Prozessmodell für die Einholung verbindlicher Zusagen vorgestellt. Dieses geht von acht Schritten aus, die grob skizziert so aussehen:
  1. Bedarf klären
  2. Zusage verhandeln
  3. Verbindliche Zusage geben
  4. Im Gespräch bleiben
  5. Leistung als erbracht erklären
  6. Beitragsannahme und
  7. Öffentlichkeit herstellen
Insgesamt vermittelt das Buch den Eindruck, dass es wirklich gelungen ist, das Wesentliche in der erfolgreichen Durchführung von Veränderungsprojekten darzustellen. Es ist eben nicht damit getan, die bekannten Instrumente des Projektmanagements zu adaptieren. Es gilt, den Kern eines Projektes zu erfassen und in den Fokus zu stellen und die Unsicherheit und Komplexität einer meist offenen Aufgabenstellung in den Griff zu bekommen.
Fazit: Sehr zu empfehlen, auch für klassische Projekte.

(MWonline zur Verfügung gestellt von Dr. Frank Edelkraut )

(fe 15.06.2009)

Diese Buchbesprechung ...
lässt keine Wünsche offen 
ist interessant, könnte aber ausführlicher sein 
ist wenig aussagekräftig 
wird dem Buch nicht gerecht 

 

Andere Leser haben diese Rezension so beurteilt:
BewertungAnzahl
lässt keine Wünsche offen
ist interessant, könnte aber ausführlicher sein

Buchbesprechung versenden  Diese Buchbesprechung per e-mail versenden
  Diese Seite als PDF öffnen und optimal drucken oder versenden

Weitere Buchbesprechungen dieses Rezensenten:

Erfolgreiche Betriebsführung
Bea, F. / Scheurer, S. / Hasselmann, S. Projektmanagement
Becker, Manfred Personalentwicklung
Bernauer, Hesse, Laick, Schmitz Social Media im Personalmarketing
Beutelschmidt,K/Franke,R/Püttmann,M/Zuber,B Facilitating Change
Bielinski, Rainer H. Das Magellan-Prinzip
Bittner, Elisabeth / Gregorc, Walter Abenteuer Projektmanagement
Bloemer, Vera Interim Management: Top-Kräfte auf Zeit
Braehmer, Uwe Projektmanagement für kleine und mittlere Unternehmen
Brandt, Thomas Erfolgsmessung im Projektmanagement
Bruchhausen, Sonja Misserfolgsfaktoren im Projektmanagement
Buhr, Andreas Machen statt meckern!
Cheung, Chen-Loh Valeries Fischrestaurant
Christine Kurmeyer Mentoring
Comes, Franz Albert Moderne Personalentwicklung
Dahl, Holger / Riedel, Andreas (Hrsg.) Praxishandbuch Interims-Management
DeMarco / Hruschka / Lister / McMenamin / Robertso Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies
Dorfs, Joachim Die Herausforderer
Erpenbeck, John / Sauter, Werner So werden wir lernen!
Frick,Andreas / Kerber,Gerrit / Marre,Roland (Hrsg.) Entrepreneurship im Projektmanagement
Ginevicius,Romualdas / Hausmann,Thomas / Schafir,Schlomo Projektmanagement – Einführung
Glock, Jutta / Abeln, Christoph Der GmbH-Geschäftsführer
Glock, Jutta / Abeln, Christoph Arbeitsrecht
Grote, Sven / Kauffeld, Simone / Freiling, Ekkehart (Hrsg.) Kompetenzmanagement
Groth, Alexander Führungsstark in alle Richtungen
Groß, Holger / Bohnert, Robert Interim Management
Grüe, Robin Zeitarbeit als Perspektive für Akademiker
Hagmaier, Ardeschyr 30 Minuten für die erfolgreiche Problemlösung
Hausdorf,Michael / Polzer, Erich Die Führungskraft als Coach
Heimbold, Roman Endlich im grünen Bereich
Herzog, Dagmar / Brenk, Lena 30 Minuten für cleveres Entscheiden
Jenny, Bruno Projektmanagement
Joyce, Stephen James Das Geheimnis des Ameisenhügels
Kellner, Hedwig Konflikte verstehen, verhindern, lösen
Kellner, Hedwig Soziale Kompetenz für Ingenieure, Informatiker und Naturwissenschaftler
Kerber, Bärbel Die Arbeitsfalle – und wie man sein Leben zurückgewinnt
Keup, Marion Internationale Kompetenz
Kosel, Marijan / Weißenrieder, Jürgen Projekte sicher managen
Kotteman, Dion / Gietema, Leroen Das kleine Handbuch für den Projektsaboteur
Kratochwil, Gabi Business-Knigge: Arabische Welt
Kudernatsch, Daniela / Fleschhut, Peter (Hrsg.) Management Excellence
Köhler, Hans-Uwe (Hrsg.) Sex sells
Köhler, Hans-Uwe / Müller-Gerbes, Geert Arbeiten. Aber wie? Bitte!
Köllinger, Philipp (Hrsg.) E-Learning in deutschen Unternehmen
König, Stefan Warming-up in Seminar und Training
Litke, Hans-Dieter Projektmanagement - Handbuch für die Praxis
Loebbert, Michael The Art of Change
Lüschow, Frank/ Zitzke, Elke Projektleitung - Alle Rollen souverän meistern
Maucher, Helmut / Malik, Fredmund / Farachtschian, Farsam Maucher und Malik über Management
Meier, Jürg Erfolgreiche Führungsgespräche
Meier, Rolf Das Einzige, was stört, sind die Teilnehmer
Michalik, Regina Intrige
Mintzberg, Henry Manager statt MBAs
Motamedi, Susanne Konfliktmanagement
Müllerschön, Albrecht Als Führungskraft erfolgreich starten
Neumann,Reiner / Bredemeier,Karsten Projektmanagement von A-Z
Pelz, Bernd F. / Mahlmann, Regina Manager im Würgegriff
Pesch, Wilfried Rezepte für Manager und die es werden woll(t)en
Posth, Martin 1000 Tage in Shanghai
Probst, Gilbert / Raub, Steffen / Romhardt, Kai Wissen managen
Rixen, Michael Zeitmanagement für Führungskräfte
Rohm, Armin Change-Tools
Ryborz, Heinz Geschickt kontern: Nie mehr sprachlos!
Sauter, Werner / Sauter, Simon Workplace Learning
Schmid, Bernd / Haasen, Nele Einführung in das systemische Mentoring
Schmid, Patrick Praxiskurs Projektmanagement
Schwuchow, Karlheinz / Gutmann, Joachim Jahrbuch Personalentwicklung 2011
Simanowitz, Jenny 100 außergewöhnliche Stimmungsmacher
Stolzenberg, K. / Heberle, K. Change Management
Stöger, H. / Ziegler, A. / Schimke, D. Mentoring
Unternehmen Erfolg (Hrsg.) Unternehmensführerschein
von der Heyde, Anke /von der Linde, Boris Gesprächstechniken für Führungskräfte
Wagner, Karl W. / Patzak, Gerold Performance Excellence
Walter, Henry Handbuch Führung
Wastian, M. / Braumandl, I. / von Rosenstiel, L. Angewandte Psychologie für Projektmanager
Weber,W. / Mayrhofer,W. / Niehüser,W. / Kabst, R. Lexikon Personalwirtschaft
Weiand, Achim Personalentwicklung für die Praxis
Wewer, Katharina Personalentwicklung durch Mentoring
Wucknitz, Uwe Personal-Rating und Personal-Risikomanagement